Schlagwort-Archive: Andi Plammer

Das letzte Einhornüsschen am Elterleinplatz

Ja, der Elterleinplatz ist heiß umkämpft. Die Zeit ist gut – 17 Uhr – der Ort ist gut – Platz mit Sitzgelegenheit und Überdachung. Die letzen zwei Jahre ließ sich die BusBimSlam-Crew immer vertreiben, weil ja die anderen immer die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BusBimSlam Nachlese | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wir Weltraumdosen Ottakringer

Es ist Montag in Ottakring. Der Himmel ist nicht zu aufgeräumt, die Stunde ist semifortgeschritten. 16 Uhr – Happy Hour Zeit. 16 Uhr – minus zwei Stunden vor WM-Spiel. 16 Uhr – die Marktstandeln werden frequentiert, die Baustelle wird behämmert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BusBimSlam Nachlese | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BusBimSalm-Finale in der Kulisse

Während am Maurer Hauptplatz unter der Führung von Jimi Lend noch der 23. Bezirk bebusbimslammt wurde, sammelten sich im 17. Bezirk – unweit der Stelle, wo sich die Gleise des 9ers und 44ers kreuzen – in der wunderbaren Kulisse bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BusBimSlam Nachlese | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die 2. Schlacht von Mauer – Ja da schaun mer! Das war der BBS XXIII MMXIII

 11 Slammer_innen haben es sich nicht nehmen lassen, sich in den Kampf um den vom Wiener Stadtkern weit entferntesten Slamspot zu stürzen. In drei Runden kristallisierte sich die neue literarische Führung in Mauer heraus und das sonntägliche Publikum nahm sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BusBimSlam Nachlese | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bus-Bim-Slam XXII – parallel zum Donauinselfest

Es ist ca. 16:20. Co-Moderator Andi Pianka kommt am Standort an und bemerkt dort einen Werbestand der Zeugen Jehovas. Er ist erleichtert, denn letztes Jahr befand sich am selben Standort ein Werbestand der FPÖ (welche sich damals vom Slam bedroht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BusBimSlam Nachlese | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

BusBimSlam XIX – ein unvergeßlicher Vorsommerabend…

Der 19. Bus-Bim-Slam begann mit einer ca. 10-minütigen Verspätung. Wir wollten nämlich noch auf etwaige am Linnéplatz (der durch ein Mißverständnis am Bus-Bim-Flyer verewigte und nicht ganz richtige Ort des Geschehens) verirrte Menschen warten (wo drei Zettel hangen, die hoffentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BusBimSlam Nachlese | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bus Bim Slam # 15, Heimspiel für Tschif

Heuer konnte der Slammaster des Dialekt Poetry Slams endlich in seinem Heimatbezirk Bus-Bim-slammastern, und das bei herrlichem Slamwetter, wunderbarem Publikum und tollen SlammerInnen. Prückl-Slam-Ausrichter Elwood Loud eröffnete und hinterfrug Heuschnupfen, H.C. Strache und Texte, die mitten im Sa tz … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BusBimSlam Nachlese | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen