Slam, Jazz, STIMMUNG! 18…..Kutschkermarkt

Letztes Jahr waren wir an einem anderen Ort am Kutschkermarkt weil die Musik um die Ecke zulaut war. Dieses Jahr ging das nicht weil dort eine Baustelle (Wiener Sommer – endlich angekommen!!!!) war. Also beschallten wir den Kutschkermarkt – straight. Und wir kämpften gegen Jazz-Musik an aber waren, logischerweise, viel cooler.
Nein, alles war gut und mit Jazz untermalt aber das war schön.

18. Bezirk, 18:00 Uhr, Kutschkermarkt, 18. Bus und Bim Slam. Toll!!!!!
Den Beginn macht „Die Karin“ und erzählt vom DKT-Spielen und dass sie früher so gerne die kleinen, roten Häuser gegessen hat. Das tut sie heute nicht mehr, performt aber vor einer gelben Kirche und rockt!:)

 

Image

 

Danach ist Pascal Optional dran mit einem Text für/über seinen Großvater. (Und ich persönlich freue mich immer, wenn über NS-Zeit geredet wird, weil zu viel darüber geredet wird aber es nie genug sein wird. Weil man das nicht vergessen darf!)

 

Image

 

Markus Köhle betritt die Bühne, kam ein bisschen zu spät zum Slam und erzählt dann…was erzählt er eigentlich? Ganz viel Bier. Und im Prinzip eine Abenteuerstory mit VIEL BIER!!!! Wie gut, dass ich heute für jeden Teilnehmer ein Bier mitgenommen habe:)

 

Image

 

Mieze Medusa betritt als Nächste die Bühne im „Rot-Schwarz“-Stil. Das bezieht sich aber auf ihr hübsches schwarzes Kleid und ihren Neon-Pink/Rot-BH der durchblitzt sowie ihr Gesicht und ihre Schultern die ebenso SEHR rot sind. Ja, Die Sonne ist tatsächlich in Wien angekommen. 

 

Image

 

Nach Mieze tritt eine weitere Karin auf, aber nicht „die Karin“ sondern „Karin“, die seit ein paar Wochen in der Wiener Slamszene unterwegs ist und wahrscheinlich noch sehr viel vor ihr hat! Als Karin dran ist setzt auch die Jazz Band einige Meter weiter an und kämpft akustisch gegen sie. Den Kampf hat Karin aber mit ihrem „Ghostbusters“-Text gewonnen!

 

Image

Schreibi betritt als nächster die Bühne und ist/kämpft/unterhält sich mit Gott. Oder umgekehrt – das kann man nicht so genau sagen. Heilige Drei-Schreibig-Keit halt.

 

Image

 

Jimi Lend kommt als nächster dran und regt sich auf jeden Fall über Kapitalismus und wahrscheinlich auch über Kirche auf. Schreibi und Kimi mögen sich aber trotzdem, motherfucker!

 

Image

 

Danach rockt Clara den Kutschkermarkt-Slam mit einem Aufzähltext, den sie auch so angekündigt hat (1000 Liebe an Clara). „Dieses Kichern, hihihihihi…“

 

Image

 

Clara hat Höchstvoting, wir machen weiter und lauschen Nobalixor, der FRRRRRRRRöhlichkeit verbreiten will. Vielleicht zumindest. Aber man muss das R RRRRollen wie bei SchokolaRRde….

Image

 

Jasmin bringt eine Zukunftsvision zur RFID – der Radio Frequency ID…

Image

 

Andi Plammer leitet über mit App Priori, App App Hurra  und den App-alachen – ja, die Technik ist schon da…

Image

 

Image

Die letzte Teilnehmerin der Vorrunde ist Adina die behauptet „Du kennst mich nicht“ – aber wir haben sie kennen und lieben gelernt!

 

Das Finale wird von Mieze Medusa, Schreibi, Clara. Adina und Jimi Lend bestritten. Jazz Musik war auch im Hintergrund und die Wiener Linien waren heute sogar halbwegs zuverlässig. Und es war SEHR schön!!!
Gratulation an die Siegerin CLARA, die zweitplatzierte Adina, den drittplatzierten Jimi Lend, die viertplatzierte Mieze Medusa (die gefreestyled hat und dabei rot geworden ist..oder vielleicht war es doch ihr Sonnenbrand…) und den fünftplatzierten Gott!!! Blödsinn, Schreibi mein ich!!!

Kutschkermarkt, wie immer toll und nur um es mal erwähnt zu haben: THERESA HAHL FEHLT! Aber es ist trotzdem schön 🙂

1000 LIEBE,
Gute Nacht,
YASMO xxx

 

Image

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BusBimSlam Nachlese veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s